Start
Land Art PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DjW   
Dienstag, den 24. Juni 2014 um 13:01 Uhr

Land Art - eine neue Facette im Schulwald

Land Art, eine in den 1960er Jahren entstandende Strömung der Bildenden Künste hat nun Einzug in den Schulwald Ritterholz gefunden.

 

Bei Land Art wird Geografisches in ein Kunstwerk umgewandelt. Dabei wird in der Land Art mit Räumen im kleinsten Maßstab, bis hin zu ganzen Landstrichen ausschließlich mit vorgefundenen Naturmaterialien gearbeitet. Schüler der Klasse 5c unserer Schule legten verschiedene Waldbilder an, indem sie Formen der Natur kreativ interpretierten.

"Schlumpfhausen" - auch das ist Land Art. Moderne Wohnidee für kleine Bewohner des Waldes.

 

... und noch jemand, der im Wald zuhause ist.

Projektleiter Volkler Wascher, nicht nur Lehrer - sondern gleichzeitig Geprüfter Natur- und Landschaftpfleger, überzeugt sich von der Qualität der Behausung für große Waldbewohner. Hier entsteht eine Schutzhütte für unser Waldklassenzimmer, damit auch bei Regenwetter Unterricht stattfinden kann.

 

Rustikales Möbiliar unseres Waldklassenzimmers.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. Dezember 2014 um 13:38 Uhr